Engineering-Tagung 2010

IG Metall fordert ökologischen und sozial tragfähigen Strukturwandel

 

Die IG Metall fordert eine aktive Industriepolitik, einen nachhaltigen, sozial tragfähigen und ökologischen Strukturwandel. Arbeitnehmer, Betriebsräte und Gewerkschaften als wichtige Akteure in diesen Prozessen benötigten deshalb mehr Mitbestimmung. Das betonten Gewerkschaftsvertreter und Betriebsräte vor rund 300 Ingenieuren auf der zweiten Engineering-Tagung von IG Metall und Hans-Böckler-Stiftung bei Mercedes-Benz in Sindelfingen. Mehr lesen

 

 

Wirtschaftspolitische Informationen

Green Tech hilft gegen Wirtschaftskrise

 

Zwanzig Prozent der staatlichen Ausgaben zum Ankurbeln der Konjunktur müssten nach Berechnungen der Klimaforscher für Grüne Investitionen bereitgestellt werden, damit das Ziel, den globalen Temperaturanstieg auf 2 Grad Celsius zu begrenzen, erreicht werden kann. Diese Zielmarke schaffen nach Angaben des Global Research der britischen Bank HSBC bisher nur wenige Länder. Mehr lesen

 

 

IG Metall

Engineering-Tagung bei Airbus in Hamburg

 

„Die Stärke der deutschen Industrie liegt zweifellos in
hochqualifizierter Forschung und Entwicklung und deren Umsetzung in
qualifizierter Facharbeit. Darum beneiden uns im Übrigen ausländische
Beobachter. Der Schlüssel für diese technologischen Stärken sind gut
ausgebildete Ingenieurinnen und Ingenieure und hochqualifizierten
Facharbeiterinnen und Facharbeiter“, sagte Berthold Huber, der Erste
Vorsitzende der IG Metall, am 23. Juni 2009 auf der Engineering-Tagung von
Hans-Böckler-Stiftung und IG Metall bei Airbus in Hamburg. Mehr lesen

 

 

Baden-Württemberg und NRW

Projekt Kompetenz & Innovation

 

Wie können Betriebsräte mehr Einfluss auf die Innovationsfähigkeit der Unternehmen nehmen und so Arbeitsplätze sichern? Dieser Frage gehen die IG Metall-Bezirksleitungen Baden-Württemberg und NRW mit dem Projekt Kompetenz und Innovation nach.  Mehr lesen

 

 

Firmeninsolvenz, Kurzarbeit, Kündigung

Informationsbroschüren

 

Die IG Metall setzt sich in der Krise nach Kräften dafür ein, Entlassungen zu verhindern und das Knowhow in den Betrieben und ihre Zukunfts- und Innovationsfähigkeit zu erhalten.
Den Unternehmen steht – dank den Tarifverträgen der IG Metall und ihrem politischen Einfluss - ein wirksamer Instrumentenkoffer für Beschäftigungssicherung zur Verfügung, um Entlassungen zu vermeiden: Mehr lesen